krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga ZürichÜber unsAktuellTag der offenen TürAktuell

Wertvolle Begegnungen und spannendes Rahmenprogramm am Tag der offenen Tür

Am 8. Juni 2022 feierten wir im Rahmen eines Tages der offenen Tür die Eröffnung unseres neuen Begegnungszentrums «Wäldli» und präsentierten der Öffentlichkeit das vielfältige Angebot der Krebsliga Zürich. Coronabedingt musste der Anlass etwas auf sich warten lassen, umso grösser war unsere Freude deshalb über die zahlreichen Besucher:innen, die auf unsere Einladung folgten.

  • Volles Haus am Tag der offenen Tür. 
  • Wertvolle Begegnungen am Gemeinschaftstisch. 
  • Ob es wohl einen Preis gab? 
  • Andrea Bregger über die Angebot der Krebsliga Zürich 
  • Eine grosse Auswahl an Flyern zu unserem breiten Angebot. 
  • Tolle Stimmung im «Wäldli». 
  • Bruno Pfammatter, Nadja Doroski und Nathalie Padlina im Gespräch 
  • Voll besetzte Plätze beim Vortrag von Bruno Pfammatter 
  • Zufrieden Besucherin mit Sonnenhut und Ballonblume 
  • Beim Ernährungsbus gibt's einen feinen Sommersalat. 
  • Gute Laune bei den Mitarbeiterinnen des Ernährungsbus. 
  • Antje Mirwald unterhält sich mit Besucherinnen. 
  • Munirah Mokhtar, Lea Fehr und Katharina Nill beim Glücksrad. 
  • Monika Burkhalter klärt auf über Sonnenschutz. 
  • Die UV-Kamera zeigt den Effekt von Sonnencreme auf der Haut deutlich. 
  • Entspannung pur beim Yoga mit Natalie Romancuk. 
  • Patricia Walser im Gespräch mit einer Besucherin. 
  • Munirah Mokhtar unterhält sich zum Thema Sonnenschutz. 
  • Beste Laune bei allen! 
  • Ron Dideldum zaubert für die Kinder lustige Ballontiere. 
  • Sara Burdet hört aufmerksam zu und steht mit Rat zur Seite. 
  • Dank super Wetter geniessen Besucher:innen auch draussen Kaffee, Kuchen und anregende Gespräche. 
  • Tag der offenen Tür bei der Krebsliga Zürich rund ums Begegnungszentrum Wäldli. 

Morgens kurz vor 10 Uhr strömten bereits die ersten Gäste ins «Wäldli» für einen Kaffee und ein Gipfeli, und um sich einen Platz für den Kurzvortrag von Bruno Pfammatter, Leiter der Psychoonkologie und der ambulanten Onko-Reha, zu ergattern. Extrastühle mussten herbeigeholt werden, damit alle Interessierten Platz fanden. Wer den Vortrag verpasst hatte, konnte während des ganzen Tages weitere diverse Kurzreferate von unseren Mitarbeitenden zu Themen wie Sozialversicherungsrecht, Angebote der Krebsliga Zürich, Patientenverfügung oder Umgang mit einer Krebsbetroffenheit als Nahestehende besuchen. Auch diese Vorträge wurden bestens besucht und unsere Referent:innen schätzten die aufmerksame Teilnahme der Anwesenden sehr.

Ebenso erfreut waren unsere Kursleiterin, Natalie Romancuk und unsere Sporttherapeutin, Sonja Kaiser, dass ihre Sequenzen zu Themen wie Yoga, Achtsamkeitstraining, Sport, Bewegung & Atmung auf reges Interesse stiessen.
 

Ein buntes Programm

Nebst Referaten und Schnupperkursen konnten die Besucher:innen beim Ernährungsbus einen feinen Sommersalat probieren und erhielten kreative Rezeptideen. Beim Sonnenschutz-Stand konnte man seine Haut mithilfe einer UV-Kamera betrachten und Preise beim Glücksrad gewinnen.
Was nie zu kurz kam, waren interessante Gespräche mit anderen Gästen oder unseren Mitarbeiter:innen. Und immer mal wieder tauchte Spitalclown Ron Dideldum auf, der mit seinen Ballonkünsten, Spässchen und einer Zaubershow allen ein Lächeln ins Gesicht zauberte.

Wir waren beeindruckt und berührt von den vielen wunderbaren Begegnungen und über die Rückmeldungen, wie wichtig ein solches Angebot eines Begegnungszentrums sei. Ein Dankeschön an alle, die uns mit ihrem Besuch beglückt haben.
 

Neues Angebot ohne Termin

Mit dem Anlass stellten wir unsere breite Angebotspallette vor und machten auf das neue niederschwellige Begegnungszentrum «Wäldli» aufmerksam. Dieses ergänzt unsere bereits bestehenden Dienstleistungen im Bereich der persönlichen Beratung & Unterstützung, Psychoonkologie & ambulanten Onko-Reha sowie Kursangebote, die auf Termin wahrgenommen werden können. Wir sind froh, dass wir mit dem «Wäldli» endlich auch in der Stadt Zürich ein Begegnungszentrum haben, nebst dem schon bestehenden «Turmhaus» in Winterthur.

Ohne Voranmeldung finden Sie im «Wäldli» Rat, Austausch und Unterstützung. Jeweils von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr heissen Sie Antje Mirwald, Leiterin des Begegnungszentrums, und ihre Kolleginnen, alle ausgebildete Pflegefachpersonen, herzlich willkommen.

Ein bereits regelmässiger Besucher des «Wäldli» meinte nach dem Tag zur offenen Tür zu Antje Mirwald: «Ich erhoffe mir ganz fest, dass durch den Anlass viele weitere Betroffene und Angehörige das neue Angebot nutzen und ich Menschen in ähnlichen Situationen kennenlernen darf – sei es für Gespräche, eine Kaffee- oder auch mal eine Spielrunde» Das wünschen wir uns seitens Krebsliga Zürich auch: dass wir für viele weitere Betroffene und ihr Umfeld da sein dürfen und im «Wäldli» zukünftig ganz viel los sein wird.

  • Auch die Kleinsten wollen mal am Glücksrad drehen. 
  • Monika Sidler referiert zum Thema Patientenverfügung vor aufmerksamen Publikum. 
  • Munirah Mokhtar teil ihr breites Wissen über das Thema Sonnenschutz. 
  • Nathalie Padlina und Patricia Walser beobachten das fröhliche Treiben im Wäldli. 
  • Andrea Bregger steht Red und Antwort im Interview mit Tele Top. 
  • Hat sichtlich Spass vor der Kamera: Andrea Bregger. 
  • Auch Antje Mirwald wird zum «Wäldli» befragt. 
  • Nathalie Padlina im angeregten Gespräch. 
  • Hat hier wohl jemand einen Witz erzählt? Vonwegen: Patricia Walser und Sandra Loeffel freuen sich über den tollen Tag. 
  • Ron Dideldum dreht seine Ballontiere auch für die Grossen! 
  • Sandra Loeffel unterhält sich mit Besucherinnen.