krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga ZürichVeranstaltungen & KurseAgendaLesung: «Maria erscheint»

Lesung: «Maria erscheint»

«Gemeinsame Lichtblicke» für Betroffene, Angehörige und Literatur-Interessierte am Mittwoch, 21. August 2019, 14–17 Uhr. Referent ist Wolfgang Weigand, Theologe, Erwachsenenbildner, Autor und Kabarettist. Das Angebot ist kostenlos. Anmeldung nicht nötig. Wir freuen uns über jeden Beitrag an unsere Unkosten.

21.08.2019
14:00 Uhr
«Turmhaus», Winterthur
Thema: Veranstaltung / Event, Betroffene / Nahestehende
Turmhaus Winterthur
Lesung: «Maria erscheint»

In einem kleinen fränkischen Dorf erscheint aus heiterem Himmel dem Alfred Kummer die Mutter Gottes. Maria bricht in sein bisher ereignisloses Leben wie ein Donnerschlag ein, bringt aber auch ein Dorf durcheinander, das mit all dem nichts anzufangen weiss und sich in verschrobene Spekulationen flüchtet. Ist er tatsächlich ein Seher? Ausgerechnet Alfred? Ausblicke in eine trostlose Kindheit der letzten Kriegsjahre vermögen ebenso wenig Erhellendes beizutragen wie die Experten-Erklärungen der medizinischen und der kirchlichen Zunft. Was passiert in einem Dorf, wenn jemand anders ist? Maria erscheint - und die Geschichte einer Ausgrenzung, ja eines Rufmords beginnt…

«Maria erscheint – Geschichte eines Rufmords», im März 2019 erschienen, ist der dritte Roman des Winterthurers Wolfgang Weigand. Für seine letzte Publikation «Grenzgänger» erhielt er 2017 den Winterthurer Werkpreis.