krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga ZürichVeranstaltungen & KurseAgenda«Pneumologie zwischen Winterthur und dem Himalaya. Wann kann der Pneumologe helfen?»

«Pneumologie zwischen Winterthur und dem Himalaya. Wann kann der Pneumologe helfen?»

«Vortrag» für Betroffene, Angehörige und Interessierte am Donnerstag, 18. Oktober 2018, 18.30 – 20 Uhr. Referent ist Dr. med. Thomas Hess, Senior Consultant Pneumologie, Kantonsspital Winterthur. Das Angebot ist kostenlos. Bis zum 16.10.2018 reservieren wir Ihnen gerne einen Platz. Telefon 052 214 80 00, E-Mail turmhaus@krebsligazuerich.ch.

18.10.2018
18:30 Uhr
«Turmhaus», Winterthur
Thema: Veranstaltung / Event
Turmhaus Winterthur

Eine wesentliche Aufgabe der Pneumologie oder Lungenheilkunde ist die Diagnostik von Lungentumoren. Die meisten Patienten mit einem neu festgestellten Tumor der Lunge werden zur Diagnosestellung und Standortbestimmung vom Pneumologen gesehen, der eine möglichst präzise Charakterisierung des Tumorleidens durchführt, damit im Netzwerk des Tumorzentrums die optimale Therapie geplant werden kann. Die Pneumologie beschäftigt sich aber auch mit den Anpassungen des Körpers an veränderte Umweltbedingungen wie etwa auf den hohen Gipfeln des Himalaya. Wir zeigen Ihnen einen Überblick über die pneumologische Tumordiagnostik und Erkenntnisse einer höhenmedizinischen Forschungsexpedition zum Muztagh Ata (7546 m).