krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga ZürichVeranstaltungen & KurseAgendaGratwanderung – Leben mit Krebs

Gratwanderung – Leben mit Krebs

Professionelle und persönliche Begleitung
Wir sind Drehscheibe für die ambulante onkologische Rehabilitation und bieten Ernährungsberatung, Arbeitgeber-Coaching und vieles mehr an.

09.04.2018
19:00 Uhr
Kantonsspital Winterthur
Thema: Forum

«Diagnose Krebs! Ich hatte nicht gedacht, dass es mich treffen könnte, war ich doch völlig gesund bis dahin. Die Diagnose erschütterte mich und gleichzeitig tauchten viele Fragen auf: Welche Therapien gibt es? Kann ich selber etwas tun? Gibt es pflanzliche Heilmittel? Was kann meiner aufgewühlten Seele helfen?»

Von Krebs betroffene Menschen und deren Angehörige kennen diese Gefühle und Fragen nur allzu gut. Das Leben mit der Diagnose Krebs gleicht einer Wanderung auf dem Grat zwischen Hoffen und Bangen, zwischen Ungewissheit und Sicherheit, zwischen Risiko und Aufbruch. Um Ihnen auf diesem Weg beizustehen, informieren Sie ausgewiesene Spezialisten des Tumorzentrums am KSW und Gastreferenten aus ihrem Fachgebiet in unseren Vorträgen kompetent und verständlich. Wichtig ist uns auch der Austausch mit Ihnen. Am 9. April informieren Rolf Huck, Geschäftsführer der Krebsliga des Kantons Zürich und Elisabeth Kotrba, Leitung Persönliche Beratung & Unterstützung der Krebsliga Zürich, über vielfältigen Angebote für Betroffene und Angehörige. Bei einem anschliessenden Getränk gibt es zudem die Möglichkeit für ungezwungene Gespräche untereinander und mit den jeweiligen Fachpersonen. Kommen Sie und lassen Sie sich informieren. Begegnen Sie anderen von Krebs betroffenen Menschen und ihren Angehörigen. Sämtliche Abende können einzeln und ohne Voranmeldung besucht werden. Der Eintritt ist kostenlos.