krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga ZürichVeranstaltungen & KurseAgenda«Was ich zur Patientenverfügung schon immer wissen wollte»

«Was ich zur Patientenverfügung schon immer wissen wollte»

«Turmhaus am Mittwoch» für Betroffene, Angehörige und Interessierte am Mittwoch, 7. Juni 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr. Moderatorin ist Patrizia Walser, «Persönliche Beratung & Unterstützung» der Krebsliga Zürich, Sozialarbeiterin. Das Angebot ist kostenlos. Keine Anmeldung notwendig, einfach vorbeikommen. Wir freuen uns über jeden Beitrag an unsere Unkosten.

07.06.2017
14:00 Uhr
«Turmhaus», Winterthur
Thema: Kurs
Turmhaus Winterthur

Seit 1. Januar 2013 gilt das überarbeitete Erwachsenenschutzrecht. Es stärkt besonders das Recht auf Selbstbestimmung und regelt die Gültigkeit und Tragweite von Patientenverfügungen. Eine Patientenverfügung gilt, wenn Sie selber nicht mehr in der Lage sind, Entscheidungen zu treffen und Ihren Willen zu äussern. Mit einer Verfügung entlasten Sie Ihre Angehörigen und geben dem ärztlichen Behandlungsteam konkrete Handlungsanweisungen für schwierige Entscheidungssituationen. Ihr schriftlich festgehaltener Wille ist für das Behandlungsteam und Ihre Angehörigen rechtsverbindlich.

Gerne stellt Ihnen Patrizia Walser in der Gesprächsgruppe verschiedene Patientenverfügungen und weitere Vorsorgeinstrumente vor und beantwortet Ihre Fragen zum Ausfüllen und Aktualisieren solcher Dokumente.