krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga ZürichVeranstaltungen & KurseAgenda«Narbenentstörung»

«Narbenentstörung»

«Turmhaus am Mittwoch» für Betroffene, Angehörige und Interessierte am Mittwoch, 9. August 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr. Referentin ist Silvia Dieth, Dipl. Shiatsu-Therapeutin SGS. Das Angebot ist kostenlos. Keine Anmeldung notwendig, einfach vorbeikommen. Wir freuen uns über jeden Beitrag an unsere Unkosten.

09.08.2017
14:00 Uhr
«Turmhaus», Winterthur
Thema: Workshop
Turmhaus Winterthur

Operationen, Impfungen oder Verletzungen verursachen oft Narben, die wir ein Leben lang behalten. Durch diese Narben wird der Energiefluss im Körper gestört. Es resultieren Hautverklebungen und dadurch können die Meridiane (Energiebahnen) nicht mehr genügend mit Energie versorgt werden. Gesundheitliche Beschwerden wie z.B. Rücken- und Kopfschmerzen, Energiemangel, Allergien, Gelenk- oder Verdauungsprobleme können die Folge sein. Mit einer Narbenentstörung wird der Energiefluss durch die Narbe wieder durchlässig. Dadurch werden gefühllose oder taube Narben wieder als Teil des eigenen Körpers angenommen. Das Gewebe rund um die schmerzhafte oder juckende Narbe wird beruhigt und mechanische Behinderungen durch die Narbe werden vermindert oder beseitigt.