krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga ZürichÜber uns & KontaktAktuellKampagnen2019-2021: Den Alltag bewältigenKampagnen

Kampagne «Den Alltag bewältigen»

Die Krebsliga Zürich bietet unzählige Angebote und Dienstleistungen, die Krebsbetroffenen und Angehörigen helfen, das Leben mit einer Krebserkrankung besser zu bewältigen. Unsere Leistungen wollen entlasten, erleichtern und stärken. Sie wollen Unsicherheiten nehmen und Klarheiten schaffen, so dass trotz der Belastungen, denen sich Betroffene stellen müssen, so viel Lebensqualität wie möglich bestehen bleibt.

Vielen Menschen im Kanton Zürich ist die Krebsliga Zürich ein Begriff. Wie umfangreich unsere Dienstleistungen sind und wie breit die Palette an Unterstützungsmöglichkeiten ist, die wir den Menschen im Kanton Zürich bieten, ist meist weniger bekannt.

Mit unserer Kampagne «Den Alltag bewältigen» machen wir in den nächsten Jahren auf konkrete Angebote und Dienstleistungen für Krebsbetroffene und Angehörige aufmerksam.

Mehr Informationen zu unserem ambulanten Onko-Reha Programm: www.krebsligazuerich.ch/onko-reha 

Mehr Informationen zu unserem Beratungsangebot:
www.krebsligazuerich.ch/beratung  

Unsere Dienstleistungen und Angebote stehen allen Menschen, unabhängig von ihrem Alter, ihrem Geschlecht, ihrer Herkunft sowie Nationalität und besonders unabhängig von ihren finanziellen Möglichkeiten zur Verfügung. Damit dies so bleiben kann, sind wir auf Spenden und Zuwendungen angewiesen. Unsere Botschafterin, Olympiasiegerin Wendy Holdener, setzt sich dafür ein, Menschen zum Spenden zu motivieren, damit wir Zugangsgerechtigkeit zu all unseren Leistungen gewährleisten können. Hier können Sie spenden.