krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga ZürichÜber uns & KontaktAktuellAbgabe von SchutzmaskenAktuell

Abgabe von Schutzmasken

Die Krebsliga Zürich kann auf Anfrage krebsbetroffenen Personen und Angehörigen, die in finanziellen Engpässe gelangt sind, Schutzmasken abgeben.

So gehen Sie vor, wenn Sie sich nicht in der Lage sehen, die Kosten für Schutzmasken aufbringen zu können:

  1. Rufen Sie uns an und lassen Sie sich mit dem Beratungsteam verbinden:
    Telefon 044 388 55 00
  2. Sprechen Sie mit unseren Beraterinnen und Beratern und schildern Sie Ihre Situation. Unser Team wird entlang unserer Richtlinien zur finanziellen Unterstützung mit Ihnen besprechen, ob wir Sie durch Masken oder auch anderweitig unterstützen können.
  3. Möglich ist eine einmalige Abgabe von 20 Masken pro Person, solange Vorrat reicht.
  4. Wenn wir Ihnen Masken abgeben dürfen, so können Sie diese zum vereinbarten Termin in Zürich am Haupteingang der Krebsliga Zürich, Freiestrasse 71, abholen. In Winterthur können Masken nach terminlicher Vereinbarung am Eingang des «Turmhauses», Haldenstrasse 69, abgeholt werden.