krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga ZürichDie «Mascha Rösa»-Teams sind am 20-Jahre-Jubiläum des Frauenlaufs Engadin mit dabei

Die «Mascha Rösa»-Teams sind am 20-Jahre-Jubiläum des Frauenlaufs Engadin mit dabei

Am Sonntag, 3. März 2019 starten erneut Langläuferinnen in Pink als «Mascha Rösa»-Teams am 20-Jahre-Jubiläum des Frauenlaufs Engadin und nehmen 17 Kilometer in Angriff, um Solidarität mit Brustkrebs- Betroffenen zu zeigen und um Spenden zu sammeln. Bereits sind 56 «Mascha Rösa»-Langläuferinnen angemeldet.

«Mascha Rösa»-Teams am Engadiner Frauenlauf 2018 (Copyright: Krebsliga Zürich)
«Mascha Rösa»-Teams am Engadiner Frauenlauf 2018 (Copyright: Krebsliga Zürich)
Françoise Stahel (links) im Ziel zusammen mit Sigrid Engi-van Waterschoot, Initiantin der Aktion «Mascha Rösa» (Copyright: Krebsliga Zürich)

Um was geht es genau?

Mit «Mascha Rösa» (rätoromanisch für pink Schleife) rufen die engagierten Langläuferinnen erneut vor, während und nach dem Engadiner Frauenlauf zum Spenden für Projekte im Bereich Brustkrebs-Prävention und Gesundheitsförderung auf. Die pinke Schleife steht weltweit für die Solidarität mit Brustkrebs-Betroffenen.

Fachvortrag und Buchvernissage

Von den Spenden dürfen die Krebsligen Zürich & Graubünden profitieren, welche auch dieses Jahr bei der Startnummernausgabe sowie im Start- und Zielgelände mit einem Info-Stand präsent sein werden. Zudem zeigen wir Präsenz beim Jubiläumsprogramm mit einem Fachvortrag zum Thema Brustkrebs und einer Präsentation von Françoise Stahel (Madame Engadin Skimarathon) über ihr neues Buch. Beides findet am Samstag, 2. März ab 16.45 Uhr im Restaurant Promoulins statt. Mitarbeitende der Krebsliga sind beim Krebsliga Info-Stand vor Ort und stehen für Fragen zur Verfügung.

Auch dieses Jahr haben die «Mascha Rösa»-Teams prominente Unterstützung. Zum zweiten Mal läuft die Skimarathon-Legende Françoise Stahel (wohnhaft in Klosters) mit, welche in der Woche darauf zum 51. Mal den Engadin Skimarathon bestreitet.

Spendenaufruf für die Krebsligen

Möchten Sie die «Mascha Rösa»-Teams bei Ihrem Engagement mit einer Spende unterstützen, so senden Sie eine SMS an 488 mit dem Text «Pink20» für eine 20 Franken Spende. Oder tätigen Sie eine Spende via Krebsliga Website (unter «Mascha Rösa» Brustkrebs): hier

Weitere Informationen

Website «Mascha Rösa»
Website Frauenlauf Engadin

Fotos vom Engadiner Frauenlauf
Website Krebsliga Graubünden