krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga ZürichWalliseller Lauf – erfolgreiches 25-Jahr-Jubiläum

Walliseller Lauf – erfolgreiches 25-Jahr-Jubiläum

Über 1500 Läuferinnen und Läufer aller Alterskategorien kamen am Sonntag, 5. November nach Wallisellen, um am 25-jährigen Jubiläumslauf zugunsten krebsbetroffener Kinder und Jugendlicher dabei zu sein. Ein Jubiläum, das unter anderem Stefan Cescutti zu verdanken ist, welcher diesen Anlass 1993 erstmals auf die Beine gestellt hat.

Kinder versuchen ihr Glück am Krebsliga Zürich Stand.
Ron Dideldum begeistert die Kinder mit kunstvollen Ballonfiguren
Symbolische Checkübergabe an die Krebsliga Zürich: v.l.n.r. OK-Präsidentin Sandra Bärlocher, Vorstandsmitglied Krebsliga Zürich Duri Prader, Leiterin Prävention Monika Burkhalter, Gemeindepräsident Bernhard Krismer, Speakerin Denise Stutz
Der Lauf stand ganz im Zeichen des 25-Jahr-Jubiläums.

Leider zeigte sich Petrus nicht von seiner besten Seite und liess die vielen angereisten Sportler im Regen stehen, oder besser gesagt rennen. Doch nichtsdestotrotz war die Stimmung unter den Anwesenden sehr gut, die Mehrzweckhalle war stets voll und ein vielfältiges Rahmenprogramm liess die Teilnehmenden die Kälte vergessen. Die Krebsliga Zürich war vor Ort mit einem Info-Stand und einem Glücksrad, an welchem vor allem die Jüngsten versuchten, eine Disneyfigur oder eine Sonnencrème zu ergattern. Ron Dideldum, Zauberer und Clown, faszinierte die Kinder mit kleinen Zaubereien und formte pausenlos Ballontiere und –figuren. In der Fotobox konnte man ein lustiges Foto als Andenken machen und natürlich war mit verschiedenen Essensangeboten auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Aus allen Einnahmen des Tages und einem Teil der Startgebühren kam dieses Jahr nochmals eine grössere Spende zugunsten des Fonds «Kind, Krebs & Familie» zusammen. Den symbolischen Check im Wert von 35 500 Franken übergab OK-Präsidentin Sandra Bärlocher dem Vorstandsmitglied der Krebsliga Zürich, Duri Prader, der dem gesamten Organisationskomitee und allen Helfern herzlich für ihren grossen und langjährigen Einsatz dankte. Auch die Gemeinde Wallisellen, vertreten durch Gemeindepräsident Bernhard Krismer, überreichte einen symbolischen Check in der Höhe von 5000 Franken. Monika Burkhalter, Leiterin Prävention der Krebsliga Zürich, die auch das Ferienlager leitet, welches aus der Spende finanziert wird, überreichte dem OK und dem Gemeindepräsidenten einen Geschenkkorb als Dankeschön. Die Kinder gestalteten im Lager eine grosse Dankeskarte und bemalten Kerzenhalter, um so ihre Freude über die Grosszügigkeit auszudrücken.

Die Krebsliga Zürich dankt dem Organisationskomitee, allen Helfern und Sponsoren und der Gemeinde Wallisellen herzlich für den grossartigen, langjährigen Einsatz zugunsten krebsbetroffener Kinder und Jugendlicher.

Mehr zum Walliseller Lauf: www.wallisellerlauf.ch

Bericht über das Ferienlager 2017