krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga ZürichDinner in Rosa der Privatklinik Bethanien

Dinner in Rosa der Privatklinik Bethanien

Zum dritten Mal organisierte die Privatklinik Bethanien im Brustkrebsmonat Oktober ein «Dinner in Rosa». Damit sensibilisieren sie die Bevölkerung für das Thema Brustkrebs, zeigten Solidarität mit Betroffenen und sammelten Spenden für die Krebsliga Zürich. Diese Spenden dürfen wir für unser neues Begegnungszentrum «Wäldli» einsetzen, welches Mitte November für Krebsbetroffene und Angehörige in der Stadt Zürich seine Türen öffnen wird.

Im vergangenen Jahr konnte die Privatklinik Bethanien das Dinner in Rosa aufgrund der Corona-Pandemie und den entsprechenden Schutzmassnahmen leider nicht durchführen. Umso grösser war die Freude, dass der schöne Charity-Anlass in diesem Jahr am 29. Oktober unter Einbezug der Zertifikatspflicht stattfinden konnte.

Umrahmt wurde das Gala-Dinner von wunderschöner Musik von Rislane El Harat, einem berührenden Interview mit zwei Brustkrebsbetroffenen und einer Tombola.

Am Ende der Veranstaltung durften unsere Geschäftsführerin Andrea Bazzani zusammen mit Sara Burdet, Mitarbeiterin des Begegnungszentrums «Wäldli», den grossartigen Scheck über 31 600 Franken entgegennehmen. Sie bedankten sich herzlich bei allen Gästen und Mitwirkenden für das wertvolle Engagement.

  • Dankbar durfte die Krebsliga Zürich den Scheck entgegennehmen 
  • Eintreffen der Gäste und Apéro 
  • Gäste-Empfang 
  • Vorbereitungen in der Küche 
  • Musikalische Begleitung von Rislane El Harat 
  • Die Spannung steigt bei der Tombola-Preisverleihung 
  • Ein Merci an das Service- und Küchenteam 
  • Gäste beim Dinner in Rosa