krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga ZürichBeratung & UnterstützungKrebsbetroffene Kinder und JugendlicheKindernachmittageKrebsbetroffene Kinder und Jugendliche

Kindernachmittage

In der Gruppe lernen die Kinder ihre Ängste abzubauen und mit ihren Gefühlen umzugehen.

Die Krebsliga Zürich unterstützt krebsbetroffene Familien mit einem neuen Angebot für Kinder im Primarschulalter.

Wenn ein Elternteil an Krebs erkrankt, reagieren ältere Kinder oft reizbarer als sonst. Jüngere Kinder verhalten sich dagegen häufig zunächst angepasst und sind bemüht, die Familie nicht zusätzlich zu strapazieren. Gerade dann kann es aber passieren, dass ihre Belastung übersehen oder unterschätzt wird.

Die Krebsliga Zürich bietet neu Nachmittage für Schulkinder bis 12 Jahren an, die dem Thema Krebs in ihrem Familienalltag begegnen. Ziel ist es, durch Wissensvermittlung Ängste abzubauen sowie mit den Kindern Strategien zu erarbeiten, wie sie eigene Gefühle und Bedürfnisse erkennen, ausdrücken und mit ambivalenten Gefühlen umgehen können. Dabei stärkt die Gruppe aus Kindern, die alle in einer ähnlichen Situation sind, das Gefühl der Zusammengehörigkeit; der gemeinsame Austausch gibt wertvolle Orientierungshilfen.

Wann

(immer von 14 – 16 Uhr, mit Zvieri)

  • Dienstag, 20. November 2018
  • Freitag, 8. Februar 2019
  • Freitag, 5. April 2019
  • Freitag, 24. Mai 2019

Für wen

Der Kindernachmittag richtet sich an 6- bis 12-Jährige, die Kinder oder Enkel von krebsbetroffenen Eltern oder Grosseltern sind. Auch Kinder, die ein krebskrankes Geschwisterkind oder krebsbetroffene Freunde haben, sind herzlich willkommen.

Leitung

Michèle Widler arbeitet als Psychotherapeutin in der psychoonkologischen Praxis der Krebsliga Zürich, im Kinderspital Zürich und als selbstständige Psychotherapeutin in Basel.

Roberto Chiriatti ist freischaffender dipl. Bewegungsschauspieler, Kinderzirkuspädagoge und ausgebildeter Traumdoktor der Stiftung Theodora.

Was

• Spiele • Basteln • Gemeinsames Zvieri • Diplom-Übergabe und so manche Überraschung mehr...

Wir freuen uns auf dich!

Wie oft

Die Nachmittage bauen nicht aufeinander auf und werden jedes Mal etwas anders gestaltet, so dass sie einmalig oder regelmässig besucht werden können.

Kosten

Der Kindernachmittag ist kostenfrei.

Wo

Bei der Krebsliga Zürich, Freiestrasse 71, 8032 Zürich

  • Mit dem Tram: Tramlinie 3 bis Hottingerplatz oder Tramlie 8 bis Englischviertelstrasse oder Römerhof. Eingang an der Freiestrasse 71.
  • Mit dem Auto: Auf dem Areal des Alterszentrums Hottingen sind eine beschränkte Anzahl gebührenpflichtiger Parkplätze vorhanden. Sie können auch die Parkplätze ausserhalb des Areals in der blauen Zone benützen.

Anmeldungen

  • Tel: 044 388 55 20
  • Mail praxis@krebsligazuerich.ch

Falls das Kind für die Teilnahme Kindernachmittag 2019 einen Schuldispens benötigt, stellen wir Ihnen gerne eine Teilnahmebestätigung aus.